Projekte

Start Smart !

Ein Einstieg in die Welt des Edge Computings startet wie so oft mit dem ersten Schritt – einer ersten “kleinen” Anwendung, die während und nach der Erprobungsphase durch unsere Lösung ganz einfach erweitert und skaliert werden kann. Starten Sie klug und in selbst definierten Schritten in Ihre digitale Zukunft.

Kaiserslautern

Deutschland

In unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs entsteht eine smarte Beleuchtungsanlage. Die zehn Straßenleuchten auf der rund 300 Meter langen Strecke wurden umgerüstet – zur längsten intelligenten und vernetzten Strecke von Leuchten in Rheinland-Pfalz.

ICE Gateway entwickelte die innovative Smart-City-Lösung und baute das sichere IoT-Netzwerk auf Basis programmierbarer Mobile Edge Computer (iceMEC) auf. Diese Lösung ermöglicht neben einer intelligenten Leuchtensteuerung eine Umwelteinflussüberwachung, Glatteissignalisierung und Verkehrsmessung. Zudem kann der vorbeigehende Bürger die Beleuchtungsstärke auf seine Bedürfnisse anpassen und die Helligkeit bspw. bei einem Unfall oder gesteigertem Sicherheitsbedürfnis erhöhen.

Für KL.digital ist die Eröffnung des Fauthwegs ein wichtiger Schritt in eine digitale Zukunft mit echtem Nutzen für die Bürgerinnen und Bürger.

Berlin Adlershof

Deutschland

Im Rahmen des Projekts „Energiestrategie Berlin Adlershof 2020“ startete die WISTA-Management GmbH in 2014 mit einer Umrüstung von zuerst 24 denkmalgeschützen Bestandsleuchten im Retrofitprinzip, welche sukzessiv auf 160 Leuchten (bis 2021) ausgeweitet wurde. Zielsetzung: Energieeinsparung durch LED-Umrüstung und zeitgemäßte Leuchtensteuerung und -dimmung mit iceLIGHT waren von primären Interesse sowie die nahtlose Anbindung von Smart City-Funktionen. Die erste Erweiterung der Installation erfolgte an zentralen Orten mit: iceCONTENT zum Abruf von Daten (Präsentationen/Videos) z.B. für Besuchergruppen iceFLOW zur Messung des Verkehrsflusses.


Zielsetzung:

Energieeinsparung durch LED-Umrüstung und zeitgemäßte Leuchtensteuerung und -dimmung mit iceLIGHT waren von primären Interesse sowie die nahtlose Anbindung von Smart City-Funktionen.
Die erste Erweiterung der Installation erfolgte an zentralen Orten mit:
iceCONTENT zum Abruf von Daten (Präsentationen/Videos) z.B. für Besuchergruppen
iceFLOW zur Messung des Verkehrsflusses
Neben der Aufrüstung von 160 Leuchten bietet die Verlegung von Glasfaserkabel im Technologiepark die ideale Voraussetzung für eine weitere Erweiterung:
iceTRAFFIC mit 24 Kameras zur Verkehrserfassung
Um die Auswirkungen des stark gestiegenen Verkehrsaufkommens besser zu verstehen, werden 12 Umweltsensoren im Stadtbereich verbaut.
iceSENOR mit jeweils 6 Luftqualitäts- und CO2 Sensoren

Prag

Tschechische Republik

Projektbeschreibung

Im Jahr 2018 installierte ICE Gateway im Bereich des Karlín-Platzes in der Prager Innenstadt 92 neue intelligente Leuchten (einschließlich 6 Retrofits) mit LED-Lichtquelle und eingebauter Intelligenz. Dabei handelte es sich um das bisher größte Smart City Projekt in der Tschechischen Republik.

Installation

Das intelligente Lichtsystem ermöglicht die Fernsteuerung, das automatische Ein- und Ausschalten sowie die Lichtdimmung. Zusätzlich wurden einige Leuchten mit 47 Sensoren ausgestattet, die das aktuelle Klima, die Ausbreitungsbedingungen und die Luftqualität analysieren. Der kostenlose Internetzugang für Bürger und Touristen wird über WLAN-Hotspots an 27 Leuchten sichergestellt.

Ergebnisse

Der Zweck dieses Pilotprojekts bestand darin, die Installation und das Management von intelligenten Leuchten in Kombination mit einem Sensornetz zur Erfassung, Analyse und Auswertung von Echtzeitdaten zu testen. Wie die Projektauswertung zeigte, sind die Daten genau und zuverlässig, sodass problemlos Aussagen über die aktuelle Luftqualität in bestimmten Straßen getroffen werden können. Dieses Projekt erwies sich als ein bedeutender Schritt zur weiteren Entwicklung der Smart City Prag.

Frankfurt am Main / City West

Deutschland

Projektbeschreibung

Den Einstieg in die Thematik Smart City machte der Frankfurter Energieversorger durch eine unsichtbare Installation zur Erfassung des Verkehrsaufkommens.

Installation

Q2 2019 installierte man 10 iceMEC Cabinets in den Schaltschränken, um via Bluetooth das Verkehrsaufkommen an 10 Positionen mit iceCROWD sowie mit iceFLOW den Verkehrsfluss zwischen definierten Punkten zu erfassen.
In zwei weiteren Schritten wurden in 2019/2020 insgesamt 11 iceMEC Boxen an den Leuchten im Viertel montiert und mit Sensorik ausgestattet.
iceSENSOR erfasst die Daten von 10 im Viertel installierten Sensoren. Dazu zählen Luftqualitätssensoren, Temperatursensoren, CO2 Sensoren, Wetter- und Lärmsensoren

Mit iceSENSOR kamen noch Sensoren zur Erfassung des Fahrbahnbelags (Glatteis, Nässe, Hitze) hinzu. Sie ermöglichen z.B. der kurzfristigen Informierung des Winterdienstes. Um den Mitarbeitern den Weg von der Bahnstation zum Firmengelände zu „erleichtern“, wurden 3 iceHOTSPOT zur WLAN Abdeckung installiert. Ein vierter wurde kurzfristig nachgerüstet, um die Abdeckung noch besser umsetzen zu können. Nach der Erprobungsphase wird Unternehmen Ende 2020, das Datenhosting als On-Premise-Lösung in die eigenen Hände zu nehmen.

Bürstadt / Neugestaltung Bahnhofsplatz

Deutschland

Projektbeschreibung 2019

Die komplette Neugestaltung des Bahnhofsviertels Anfang 2019 nahm die Stadtverwaltung zum Anlass, ein Parkplatzmonitoring zu installieren.

Installation

46 Parkplätze wurden so mit Bodensensoren zur Erfassung der Belegung ausgestattet. Auf Wunsch der Stadt wurde zur doppelredundanten Kontrolle des Belegungszustands eine Kamera installiert. Die benötigte Infrastruktur zur Datenkommunikation stellen die 34 am Bahnhofsplatz neu aufgestellten Leuchten der Firma Selux, die dank Kooperation mit werksseitig eingebauten iceMEC geliefert und mit iceLIGHT gesteuert werden. In den Leuchten wurden 2 iceHOTSPOT montiert, um den Bürgern kostenfreies WLAN zur Verfügung zu stellen. Um das Verkehrsaufkommen zu erfassen, wurde iceFLOW aktiviert.

Projektbeschreibung 2020

Nach der Erprobungsphase wird die digitale Infrastruktur nun in Q3 2020 auf weitere Straßen der Stadt ausgeweitet.

Installation

Vor dem Rathaus und in der Zufahrtsstraße zum Bahnhof werden 9 Leuchten und 6 multifunktionale Stelen mit integrierten iceMEC aufgestellt. Als Besonderheit können durch unsere Hardware hierbei bis zu 8 in der Stele verbaute Leuchten individuell gesteuert werden! 4 weitere iceHOTSPOT werden installiert. Weiterhin kommen ein erster Luftqualitätssensor und der Bluetooth-basierte Service iceFLOW zum Einsatz. Sobald bauliche Hindernisse behoben sind, wird die Ausweitung des Parkplatzmonitorings auf 66 Parkplätze erfolgen.

 

Duisburg / Stadtpark

Deutschland

Projektbeschreibung

Die Stadt beschloss zur Verbesserung des etwas unsicheren Sicherheitsniveaus in einem Stadtpark, 8 Sensoren mit der Funktion iceAUDIO Aggression zu installieren, die an die vorhandene Straßenbeleuchtung angeschlossen wurden.

Installation

iceAUDIO erkennt aggressives Verhalten (anhand der Stimmmuster), Glasbruch (z.B. von Fensterscheiben) und Kugelschuss. Wird einer der Parameter erkannt, wird in Echtzeit per E-Mail oder SMS eine Benachrichtigung an eine hinterlegte Adresse versendet. So können die Mitarbeiter des Ordnungsamts zukünftig schnell vor Ort nach dem Rechten sehen und den Einsatz des Personals effizienter steuern. Die Stadt stellt die Daten direkt im eigenen System dar, nutzt zum Abruf der Daten also die API-Schnittstelle.

 

2020/ Lübbecke / Deutschland

5 iceMEC LoRa Box

2020 / Jenisov / Tschechien

1 Sensor / iceSENSOR

2020 / Leverkusen / Deutschland

4 Leuchten, 1 Sensor iceLIGHT, iceSENSOR

2020/ Güstrow / Deutschland

1 LoRa Box, 1 Hotspot / iceHOTSPOT

(Q3) 2020 / Gelsenkirchen / Deutschland

7 Sensoren, 166 Parkplätze icePARKING

2019 / Digitalstadt Darmstadt / Deutschland

5 Sensoren, 5 iceMEC, iceFLOW, iceCONTENT, iceSAFTEY, iceBEACON, iceCROWD

2019 / Sliac / Slowakei

2 Sensoren, iceSENSOR

2019 / Stavanger / Norwegen

13 Leuchten iceLIGHT, iceCROWD

2019 / Matuskovo / Slovakei

1 Kamera, 1 Sensor

Kontaktformular

… verständigen Sie uns, um mehr Informationen zu erhalten.

© 2021 - ICE Gateway GmbH